Kanton Obwalden

Bewegung

Bewegung macht Spass und ist gesund. Regelmässige Bewegung trägt bei zu einem guten Körpergefühl, erholsamem Schlaf, hilft gegen Stress und kann vor Krankheiten schützen. Bei Kindern unterstützt Bewegung - vor allem im Freien - das Lernen, ein gutes Körpergefühl, die Beweglichkeit und fördert die Ausgeglichenheit.

Im Folgenden einige alltagsnahe Tipps für viel gesunde Bewegung:

  • Mindestens eine Stunde pro Tag
    Ermöglichen Sie Ihrem Kind, sich mindestens eine Stunde zusätzlich zur normalen Alltagsaktivität zu bewegen und unterstützen Sie so seinen natürlichen Bewegungsdrang (Tipps zu gesunder Bewegung für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren).
  • Bewegung auf dem Schulweg
    Lassen Sie Ihr Kind zu Fuss in den Kindergarten oder in die Schule gehen. Der Schulweg bietet regelmässige Bewegung und spannende Entdeckungen für Kinder. Informationen und Tipps in elf Sprachen finden Sie im Faltblatt hier. Ausserdem gibt es zehn Tipps für einen sicheren Schulweg.

  • Draussen spielen
    Ermöglichen Sie ihrem Kind, regelmässig und bei jedem Wetter draussen zu spielen, denn draussen gibt es mehr Bewegungsmöglichkeiten als drinnen.

  • Gemeinsam aktiv sein
    Unternehmen Sie zusammen mit anderen (Kindern) gemeinsame Spaziergänge, Velotouren, Badeausflüge, Ballspiele, etc. Besuchen Sie mit ihrem Kleinkind etwa Eltern-Kind-Turnangebote. Falls Ihr Kind möchte, lassen Sie es an einem Sportangebot (z.B. Sportverein) teilnehmen. Unter "Spielplätze und Feuerstellen" und "Was läuft in Obwalden" finden Sie auf dieser Webseite Ideen, Adressen und Links zu diesen Angeboten.