Kanton Obwalden

Corona-Virus: Hinweise für die Bevölkerung

  • Familie zu Hause

Seit gut einer Woche bedeutet das Familienleben plötzlich etwas ganz anders als bisher. Es wird zu Hause gelernt, Gspänli und Lehrpersonen sind nicht mehr direkt erlebbar und anstatt der Pausenglocken rufen Mama oder Papa zum Znüni. Daneben arbeiten die Eltern oft noch von zu Hause aus oder versuchen händeringend den Spagat zwischen Arbeit und Familie ohne externe Unterstützung.

Wir alle erleben im Moment eine ganz besondere Situation mit speziellen Herausforderungen und es wird wohl einige Zeit brauchen, bis wir so etwas wie einen Alltag gefunden haben. Geben Sie sich und Ihren Familien etwas Zeit, mit der Situation klarzukommen und einen passenden Tagesablauf für alle zu finden. Setzen Sie sich und Ihre Kinder nicht unter Druck durch zu hohe Erwartungen.
Fabian Grolimund rät Ihnen folgendes: "Je mehr wir uns erlauben, unproduktive Tage zu haben, Erfahrungen zu sammeln und dazuzulernen, desto weniger zusätzlichen Stress bürden wir uns auf."

Vielleicht ist es stärkend für Sie, zu wissen, dass aktuell alle Familien vor der gleichen Herausforderung stehen. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich an die Lehrpersonen Ihrer Kinder, an die Schulsozialarbeitenden oder fragen Sie bei Ihrer Gemeinde um Unterstützung nach.

Weiter finden Sie hier Ideen, Links und Hinweise, die Sie in der kommenden Zeit unterstützen sollen

 

Wie erkläre ich meinem Kind das Corona-Virus? Hier findet sich ein kinderfreundliches Infovideo

Frühkindliches Lernen im Alltag

Kinder lernen Sprache, wenn man mit ihnen etwas macht und dabei gemeinsam die Aufmerksamkeit auf etwas richtet. Diese 65 Kurzfilme in verschiedenen Sprachen zeigen Ideen für frühkindliches Lernen im Alltag

Wie bringt man Kinder dazu, ihre Hände zu waschen? Folgendes Video animiert Kinder zum Händewaschen

"Händ wäsche für Profis"

 

 

Haushalt, Homeoffice, Tagesstruktur für die Kinder, Virusangst… Alles ein bisschen viel? Brauchen Sie Erziehungstipps oder Hilfe bei der Tagesplanung? Gibt's Konflikte die Ihnen langsam über den Kopf wachsen und Sie brauchen Hilfe? Wertvolle Telefonnummern:

-       Kantonale Familienberatungsstelle OW 041 6660 62 56 oder 079 208 13 38

-       147.ch für Kinder und Jugendliche mit Sorgen

-       Elternberatung von ProJuventute - rund um die Uhr

-       143.ch für Erwachsene mit Sorgen

 

 

  • Einsam zu Hause
  • Jugendliche zu Hause

Daniel Koch beantwortet eure Fragen zu den COVID-19 Massnahmen

  • Freizeit zu Hause
  • Sucht zu Hause
  • Gewalt zu Hause

Hier befinden sich alle wichtigen Anlauf- und Beratungsstellen zum Thema Gewalt